Vertreterversammlung in Nürnberg verabschiedet Vorstandsmitglied Michael Waage!

Am 13.07.2017 hat im Schindlerhof in Nürnberg die diesjährige Vertreterversammlung der Dresdener Pensionskasse VVaG (DPV) stattgefunden.

Der Vorstandsvorsitzende des DPV, Herr Frank Oliver Paschen hat den Mitgliedervertretern zunächst einen allgemeinen Überblick gegeben, ist dabei insbesondere auf die aktuelle Betriebsrentenreform (das sogenannte Betriebsrentenstärkungsgesetz) eingegangen und hat einen positiven Blick in die Zukunft geworfen, da sich der DPV erneut in einem nicht einfachen wirtschaftlichen und regulatorischen Umfeld hervorragend am Markt behauptet hat und für seine Mitglieder und potenziellen Interessenten ein weiterhin attraktives Angebot für eine betriebliche Altersvorsorge bereit hält.

Ab dem 01.01.2018 werden eingehende Beiträge beim DPV einheitlich mit 1,75% verzinst. Es folgt damit eine Gleichschaltung zwischen dem 2012 eingeführten Unisextarif und dem bisherigen W 2,75%. Herr Paschen erläuterte den Mitgliedervertretern sodann, dass es sowohl zu den Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes als auch zur Verzinsung zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Mitgliederrundschreiben geben wird und natürlich auch auf der Homepage des DPV ergänzende Informationen zu finden sein werden.

Anschließend an Herrn Paschen trug Frau Irina Eggloff, frisch bestelltes Vorstandsmitglied des DPV zum 01.06.2017 den Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2016 vor, ein Geschäftsjahr, dass erneut mit einem Beitragsrekord geendet hat, so dass der DPV nunmehr laufende Beiträge von über 12 Mio. € per anno verzeichnen kann. Da trotz schwieriger Rahmenbedingungen auch am Kapitalmarkt erneut auskömmliche Renditen erzielt werden konnten, ist der DPV nach wie vor äußerst stabil auf einem guten Weg.

Im weiteren Verlauf der Vertreterversammlung wurden sowohl der achtköpfige Aufsichtsrat des DPV als auch der Vorstand für das Geschäftsjahr 2016 entlastet, der Wahlausschuss turnusgemäß neu gewählt und Herr Bernd Sarbinowski und Herr Marcel Schuler als neue Mitglieder in die Vertreterversammlung aufgenommen. Die vollständige und genaue Gremienbesetzung können Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Über uns/Organe“ ersehen.

Zum Ende der Vertreterversammlung wurde dann das langjährige Vorstandsmitglied des DPV, Herr Michael Waage in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Werner Gebhardt, würdigte die Verdienste von Herrn Waage der den DPV stets sicher und rentabel durch die Kapitalmärkte manövriert hat.

Stichwort Kapitalmärkte – zum Abschluss der diesjährigen Vertreterversammlung wurde den Mitgliedervertretern durch einen Gastredner das Zusammenspiel von Europäischer Zentralbank, Staatsschuldenkrise, Finanzmärkten und Niedrigzinsniveau näher gebracht.