Vorstandswechsel beim DPV

Im Rahmen der Vertreterversammlung am 12. Juli 2018 in Würzburg wird der seit 01.01.2010 amtierende Vorstandsvorsitzende des DPV, Herr Ass. Jur. Frank Oliver Paschen verabschiedet und sein Nachfolger, Herr Rechtsanwalt Christian Burger den Mitgliedervertretern vorgestellt.

Herr Paschen verantwortete in den letzten 8 ½ Jahren u.a. die strategische und vertriebliche Ausrichtung sowie das Gesamtrisikomanagement des DPV und hat erfolgreich und nachhaltig zur heutigen sehr guten Positionierung und Professionalisierung der Kasse beigetragen. Herr Paschen verlässt den DPV zum 31.07.2018 aus familiären Gründen, wird in die norddeutsche Heimat zurückkehren und in führender Funktion der betrieblichen Altersvorsorge erhalten bleiben. Wir danken Herrn Paschen für seine Loyalität, seinen Einsatz und sein erfolgreiches Wirken zugunsten des DPV und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat alles Gute.

Zum 01.09.2018 wird ihm Herr Christian Burger als Vorstandsvorsitzender nachfolgen. Mit Herrn Burger gewinnt der DPV einen ausgewiesenen Fachmann, der eine langjährige Berufs- und Führungserfahrung, u.a. als Regierungsrat, Direktor sowie Gründer und Vorstand verschiedener Versicherer und Sparten aufweist. Zudem hat Herr Burger einen persönlichen regionalen Bezug zum Unternehmenssitz des DPV.
Wir sind überzeugt davon, mit Herrn Burger die Erfolgsgeschichte des DPV nahtlos fortzusetzen.

Ihm zur Seite stehen wird weiterhin Frau Irina Eggloff, seit 2003 für den DPV tätig und seit 01.06.2017 Vorstandsmitglied. Im Rahmen einer Altersnachfolge für Herrn Michael Waage verantwortet Frau Eggloff seitdem u.a. erfolgreich die Kapitalanlage des DPV.

Wir freuen uns, mit Herrn Burger, Frau Eggloff und dem gesamten Team des DPV weiterhin mit unserem bewährten und erfolgreichen Geschäftsmodell für unsere Mitglieder und Versicherten tätig zu sein.